Erfahrene*r Ingenieur*in Siedlungswasserwirtschaft (Schwerpunkt: Abwasserbauwerke)
Leipzig, Dresden, Chemnitz

Direkt bewerben

Arbeitszeit: VZ

Angebot

  • Unser Mandant ist ein mittelständisches Architektur- & Ingenieur-Unternehmen mit großer Begeisterung für den Ingenieurberuf. Aufgrund der komplexen Projekte verfügt das Unternehmen über ein hohes Expertenwissen. Es wird gern im Team und standortübergreifend zusammengearbeitet. „Bei allem Stress behalten wir uns stets die Freude an dem, was wir tun“ (Zitat unseres Mandanten).
  • Zusatzleistungen: Pool-Fahrzeug, flexible Arbeitszeit, Mehraufwands-Ausgleich, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, 2 Firmenausflüge pro Jahr (Teilnahme freiwillig), gesicherte Weiterbildung durch externe Lehrgänge
  • Ihnen wird hilfsbereit und unterstützend begegnet. Wir arbeiten seit über 6 Jahren  erfolgreich mit diesem Kunden zusammen und spiegeln Ihnen in einem Telefonat gern unsere Erfahrungen.

 

Aufgaben

  • Ihre Kernaufgaben: Planung und Ausschreibung komplexer Tiefbauvorhaben mit Fokus auf Abwasserbauwerke einschließlich ihrer maschinentechnischen Ausrüstung. Sofern Sie über 5 Jahre Berufserfahrung als Projektingenieur*in und den entsprechenden Einsatzwunsch mitbringen, können Sie als Projektleiter*in Projektverantwortung übernehmen. 
  • Sie integrieren die Tiefbauplanung in Infrastrukturmaßnahmen. Von Ihnen entwickelte technische Lösungen stimmen Sie mit den öffentlichen und privaten Bauherren ab.
  • Bisher erfolgreich umgesetzte Projekte sind u.a.: Erstellung von Abwasser-Reinigungs-Konzepten, Gebietserschließungen, Anlagen der Wasserentsorgung, Mischwasserbehandlungsanlage usw. Jedes dieser Projekte ist ein Unikat. Der Planungswert erstreckt sich von 5.000€ bis mehrere Mio.€.

 

Anforderungen

  • Sie sind Bauingenieur*in (Diplom oder Master) mit Spezialisierung in Siedlungswasserwirtschaft oder einem vergleichbaren Bereich. Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Projektingenieur*in im beschriebenen Bereich. Wünschenswert ist ein Zertifikat als Kanalsanierungsberater*in.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind verhandlungssicher. Die HOAI und VOB beherrschen Sie und können diese sicher anwenden.
  • Das Projektteam sitzt in Leipzig. Ein Einsatz aus Dresden oder Chemnitz ist möglich. Sie werden in diesem Fall eigenständig arbeiten und mit den Teams über Videokonferenzen kommunizieren.

 

Ansprechpartnerin
Jule Weigel
j.weigel@jobs4people.de
0341 9107488

Rückrufbitte
Rückrufbitte


Bitte rufen Sie mich zurück.

Bewerbungs-Ablauf
 
Nach Eingang Ihrer Bewerbung bekommen Sie innerhalb von 3 Werktagen eine persönliche Rückmeldung von uns zum Ergebnis der Sichtung.
Ihre Daten werden nicht an unsere Arbeitgeber-Kunden weitergegeben, bevor wir miteinander gesprochen haben. Im Gespräch klären wir ggf. auch andere Einsatz-Optionen. Für ein Kennenlernen laden wir Sie entweder zu uns vor Ort ein oder vereinbaren ein Telefonat mit Ihnen. 
Jetzt bewerben